Fandom

Grimm Wiki

Der Exorzist

610Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Wir glauben nicht, wir fürchten uns nur.Aus den Inuit-Mythen.

Der Exorzist ist die sechste Folge der dritten Staffel sowie die fünfzigste Folge von Grimm.

Zusammenfassung

Paul Dobbs stirbt, als er versucht, bei dem neunjährigen Daniel Keary eine Teufelsaustreibung vorzunehmen. Ein junger Seminarist war ebenfalls anwesend und berichtet, der Junge sei wie von einem Dämon besessen. Der Exorzist war die letzte Hoffnung der ratlosen Eltern, die bei Daniel seit einem Jahr Auffälligkeiten und extrem gewalttätige Zwischenfälle beobachten. Zahllose Ärzte und Psychiater wurden schon konsultiert, doch niemand konnte helfen. Da kein Elternteil der Wesenwelt angehört, kann es auch keine Aufwallung gewesen sein. Aber Rosalee hat einen Verdacht: Seit Generationen kennt man bei den Wesen sogenannte Grausen. Das sind Geister, die von Kindern normaler Menschen Besitz ergreifen. Da die betroffenen Kinder ganze Landstriche verwüsteten und schlimme Dinge anrichteten, die man den Wesen ankreidete, wurden sie auf Beschluss des Wesenrates getötet. Auch in Daniels Fall fühlt sich Rosalee verpflichtet, den Wesenrat in Den Haag zu informieren. Juliette glaubt jedoch an einen seltenen Parasiten und ist überzeugt, dass man dem Kind helfen kann. Aber der Killer aus Den Haag ist bereits unterwegs.

Inhalt

Wesen


Gastdarsteller

Darsteller Figur
Gabriel Suttle Daniel Keary
Julianne Christie Nancy Keary
Tim Griffin Mr. Keary
Spencer Conway Alexander
Nurmi Husa De Groot

Soundtrack

Hauptartikel: Der Exorzist/Soundtrack

Trivia

Zitate

Galerie

Siehe auch

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki