Fandom

Grimm Wiki

Hexen-Cookies

610Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Es dauerte nicht lange, da war er so in das Hexenmädchen verliebt, dass er nur noch ihre Augen sah, und was sie verlangte, das tat er gerne

Aus dem Märchen Die Hexentochter.

Hexen-Cookies ist die fünfzehnte Folge der ersten Staffel und die fünfzehnte Folge von Grimm.

Zusammenfassung

Für den Detective der Mordkommission in Portland, Nick Burkhardt, der seit einiger Zeit neben seinem Dasein als Polizist ein geheimes Doppelleben als Grimm führt, spitzt sich die Lage gegenüber seinen Freunden und Kollegen allmählich zu: Seitdem sein Nachbar, ein 'Eisbiber', weiß, dass Nick ein 'Grimm' ist, versucht er, sich mit Nick gut zu stellen. Doch Juliette hat wenig Verständnis für das etwas aufdringliche Verhalten, zumal sie sich seit den immerwährenden mysteriösen Zwischenfällen in ihrem eigenen Haus nicht mehr sicher fühlt. Sie bittet Nick, ihr das Schießen mit einer Pistole beizubringen. Derweil hecken das 'Hexenbiest' Adalind Schade und Nicks Chef, Captain Renard, einen teuflischen und zugleich geheimnisvollen Plan aus: Um Nick nachhaltig zu schaden und ihn als 'Grimm' unschädlich zu machen, verfolgen sie die Strategie, sein direktes Umfeld zu infizieren. Captain Renard erteilt Adalind den Auftrag, Nicks Kollegen Hank offensichtliche Avancen zu machen, nachdem dieser ihr vor einiger Zeit vermeintlich das Leben gerettet hatte. Doch Hank hat Adalinds Annäherungsversuche bisher ignoriert. Nun soll das 'Hexenbiest' Hank mittels eines 'Zaubertranks' in die Liebesfalle locken. Die Zutaten besorgt sich Adalind im bekannten Kräuterladen für Wesen bei dessen Besitzer und 'Fuchsbau' Frederick Calvert. Kurz nach Adalinds Besuch wird der Ladenbesitzer plötzlich von zwei Unbekannten überfallen, die offensichtlich auf der Suche nach berauschenden Substanzen sind. Nachdem sie das Gesuchte gefunden haben, bringen sie Frederick um. Nick und Hank kümmern sich am Tatort um die Ermittlungen, aber ohne Monroes Hilfe und der von Fredericks Schwester, 'Fuchsbau' Rosalee, scheint es fast unmöglich, in die Drogenhölle der 'Wesen' hinabzusteigen. Zumal Nick auf Hanks Unterstützung und die von Sergeant Wu momentan wenig zählen kann: Hank hat von Adalind Kekse geschenkt bekommen und benimmt sich seitdem äußerst seltsam. Auch Sergeant Wu hat verbotenerweise von den Keksen gekostet und bricht daraufhin zusammen.

Inhalt

Captain Sean Renard trifft sich mit der Hexe Adalind Schade um zu erfahren ob sie bereits mit Hank Griffin zusammen ist. Sie sagt ihm das es sich bisher als schwierig erweist, woraufhin er ihr eine Ampulle mit Blut von Hank gibt. Daraus kann sie Hexen-Cookies herstellen, die ihn zur ihr führen. Sie versteht nur nicht wieso sie an Hank heran kommen soll, wo doch Nick Burkhardt der Grimm ist. Renard will den Grimm auf seine Seite ziehen weil es ihm lieber ist als wäre der gegen ihn und manchmal führt der Weg ins Herz der Menschen über das Herz der Freunde. Nick erfährt unterdessen von seiner Freundin Juliette Silverton, das sie schießen lernen will. Die letzte Zeit habe ihr gezeigt das sie sich nicht mal in ihrem eigenen Haus sicher fühlt. Dann klopft es auch noch an der Tür obwohl sie beide niemanden erwarten. Es ist Bud, der mal ihren Kühlschrank reparieren wollte als er feststellte in dem Haus eines Grimm gelandet zu sein. Er möchte Nick zeigen das er ein freundlicher Geselle ist und hat ein Geschenk mitgebracht. Eine bunte Decke die den beiden aber ganz gut gefällt.

Betäuben.jpg

In einer Wohnung nicht weit entfernt betäuben sich zwei Gekkos mit einer Droge die eigentlich als Schmerzmittel für Nicht-Menschen benutzt wird. Als sie High genug sind beginnen sie ihren Raubzug. Der führt sie zu dem Kräuter- und Teeladen von Freddy Calvert, wo gerade Adalind die nötigen Zutaten für ihre Hexen-Cookies kauft. Kaum ist sie weg kommen die beiden Gekkos an und schlagen Freddy nieder um ihm danach im Keller die Droge Jay zu klauen. Beim verlassen des Ladens kann Freddy einem von beiden aber heftig ins Bein beißen woraufhin der Freddy erschießt. Wenig später werden Hank und Nick zu dem Mord gerufen und finden noch Fleischreste die Freddy dem einen Dieb aus dem Bein gebissen hatte. Nick kann sich gut an den 'Fuchsteufel' Freddy erinnern, er war ja wegen einer getrockneten menschlichen Gallenblase hier, als er hinter den Geiern her war.

Die schöne Rosalee.jpg

Auf dem Revier kommt Rosalee Calvert, Freddys Schwester, zu Nick, ist und sich um seine Hinterlassenschaft kümmern will. Sie möchte natürlich auch wissen ob sie schon den Täter haben, doch Nick und Hank sind noch am Nullpunkt und wissen gar nichts.

Rosalee will aber in den Laden um sich dort umzusehen und Nick begleitet sie, da noch nicht alle forensischen Untersuchungen durchgeführt wurden. Er erkennt auch in ihr dort einen Fuchs-Teufel als sie sich wegen ihres Schmerzes nicht gut genug kontrollieren kann. Sie erkennt aber auch Nick als Grimm und bekommt es mit der Angst, doch er beruhigt sie und sagt ihr dass er nicht vorhabe ihr etwas zu tun. Er bittet sie sich umzusehen ob etwas fehlt denn er konnte nichts feststellen und kennt sich mit den ganzen Kräutern hier auch nicht aus. Hank teilt danach Nick frustriert mit dass sie auch weiterhin keine Spur und keine Information haben. Nick besucht deshalb Monroe, dem aber die ganzen lateinischen Namen der Zusammensetzung, die gefunden wurden, nichts sagen. Er will es sich selbst ansehen was sie gefunden haben und kann es dann womöglich erkennen. Zusammen gehen sie in den Keller des Teeladens und Monroe findet schnell etwas, was ihm auffällt. Es handelt sich um das Schmerzmittel Jay, was nur bei Wesen wirkt. Es darf aber nur in geringen Mengen angewendet werden und auch nicht lange, weil es süchtig macht. Für die Menschen ist es lediglich ein Schimmelpilz.

Juliette hört zu hause an der Haustür Geräusche und als sie die zum nachsehen öffnet steht vor ihr wieder Bud. Diesmal repariert er sie denn beim letzten mal sah er das sie beschädigt ist und Nick sagte das er im Moment nicht die Zeit habe sie zu reparieren. Von seiner Frau hat er zudem einen Kuchen für sie mitgebracht.

Rosalee wird überfallen.jpg

Am nächsten Tag kommen die beiden Gekkos wieder in Freddys Laden um noch mehr Jay zu stehlen, diesmal ist aber auch Rosalee im Keller. Sie greifen sie sofort an als sie bemerkten, sie kann aber entkommen und Nick benachrichtigen. Um ihre Sicherheit zu gewähren will er ihr Hank als Bewacher schicken, Rosalee ist aber eher an seinem anderen Partner interessiert, an dem Blutbader Monroe. Dann muss Nick mit Hank zu einer Adresse wo der Wagen von Clint Vickers einem Officer aufgefallen ist. Da niemand heraus kommt müssen sie hinein und werden kurz darauf von den zwei Gekkos, einer ist Vickers, beschossen werden. Zu der Zeit kommt Sgt. Wu zu Rosalee und Monroe weil er angeblich hierher abkommandiert wurde. Kurz darauf bricht er aber zusammen und in seinem Gesicht bilden sich haufenweise große Pusteln. Rosalee kennt das wenn jemand einen Zauber abbekommen hat der für jemand anderes gedacht war.

Sie wissen nicht das Wu Kekse von Hank gegessen hatte, die er von Adalind geschenkt bekommen hatte. Dank Rosalee können sie aber ein Gegenmittel herstellen und Nick bringt Wu später nach hause damit er sich ein paar Tage ausruht. Kaum ist er weg holt Wu den Schaumstoff aus einem Kissen und isst diesen. Durch Monroe erfährt Nick von einem Laden wo sie die beiden Einbrecher dingfest machen können. Sie landen dabei in einer Art Opiumhöhle in der es Zelte gibt wo sich Nichtmenschen mit Jay vollpumpen können. Die beiden Gekkos wollen zwar wieder fliehen aber Nick und Rosalee erledigen jeweils einen. Hank gerät währenddessen immer mehr in den Bann von Adalind die ihrem Ziel das er ihr zu Füßen liegt schon sehr nahe ist. Noch lässt sie ihn zappeln, aber schon bald wird er ihr hörig sein.

Wesen

Besetzung

Hauptartikel: Hexen-Cookies/Besetzung
Hauptartikel: Hexen-Cookies/Gastbesetzung

Hauptdarsteller

Gastdarsteller

Soundtrack

Hauptartikel: Hexen-Cookies/Soundtrack

Trivia

Zitate

Galerie

Siehe auch

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki