Fandom

Grimm Wiki

Nur über meine Leiche

610Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Indem er so vor sich hinstarrte, sah er eine Schlange hervorkriechen, die sich der Leiche näherte.Aus dem Märchen Die drei Schlangenblätter.

Nur über meine Leiche ist die sechste Folge der zweiten Staffel sowie die achtundzwanzigste Folge von Grimm.

Zusammenfassung

Monroe verbringt einen romantischen Abend mit Rosalee und alles läuft bestens, bis sie plötzlich von Monroes Ex-Freundin und 'Blutbader' Angelina überrascht werden. Im Gepäck hat sie schlechte Nachrichten: Vor wenigen Stunden hat sie in einer Bar einen Mann namens Buxton James kennengelernt, der im Laufe des Abends immer aufdringlicher wurde und schließlich versuchte, die junge Frau zu vergewaltigen. Angelina rettete sich in dem sie James kurzerhand umbrachte - nicht ahnend, in was für ein Dilemma sie dadurch gelangte: Wie sich herausstellt sollte James für einen gewissen Arbok - eine 'Königsschlange' - einen Auftrag erfüllen. Da James nun tot ist, zwingt er Angelina, den Auftrag zu übernehmen: Sie soll Monroe umbringen und dessen Leiche in 24 Stunden an Arbok ausliefern. Der arme Monroe ist völlig verzweifelt und zieht Nick ins Vertrauen, sehr zum Ärger von Angelina, die mit Nick nach den Morden an mehreren 'Bauernschweinen' noch eine Rechnung offen hat. Schließlich kann Monroe die beiden überzeugen, ihre Differenzen für einen Moment zu vergessen. Während Monroe bei Hank Schutz sucht, versuchen Nick und Angelina gemeinsam herauszufinden, wer ihrem Freund nach dem Leben trachtet. Schon bald müssen sie allerdings feststellen, dass sie um eine Auslieferung Monroes nicht herumkommen, um an Arbok zu gelangen. Doch wie sollen sie Monroe ausliefern, ohne ihn umzubringen? Die Situation wird noch weiter erschwert als Nick und Angelina herausfinden, dass Arbok wiederum auch nur Handlanger einer höher gestellten Person ist. Währenddessen bekommt Captain Renard Besuch von der geheimnisvollen Blondine Mia, mit der ihn offenbar einiges verbindet. Sie befindet sich auf dem Rückweg von Tokio, wo sie zuvor Kontakte zur Geheimorganisation 'Drachenzungen' unterhalten hat. Sind etwa das Auftauchen von Mia und der plötzliche Mordauftrag an Monroe bloßer Zufall?

Inhalt

Nick Burkhardt und Juliette Silverton wollen einen romantischen Abend verbringen und dabei sehen wie sie zueinander stehen. Monroe und Rosalee Calvert wollen es ihnen nachmachen und sitzen ebenfalls bei einem gemeinsamen Abendessen. In einer Diskothek in Portland hingegen tobt das leben um Angelina Lasser, Monroes Ex-Freundin, eine der drei Wölfe die es auf die 'Bauernschweine' abgesehen hatten. Sie wird noch immer von Nick polizeilich gesucht, tanzt aber trotzdem ungeniert mit dem Arbeiter Buxton. Der versteht ihre Signale falsch und glaubt er könnte Angelina abschleppen, weil er einen gut bezahlten Auftrag bekommen hatte. Für Angelina ist das ein Zeichen den Abend zu beenden und lässt Buxton einfach stehen. Der ist damit aber nicht zufrieden und folgt ihr vor den Laden, wo Angelina keine Wahl hat und sich ihm stellen muss. So wie Angelina eine 'Blutbaderin' ist, so ist auch Buxton ein 'Wesen' und sie muss ihn zu Tode beißen um vor ihm in Ruhe gelassen zu werden. Der neue Auftraggeber von Buxton ist darüber aber nicht erfreut.

Es ist Arbok, eine 'Königsschlange', der nun Angelina zu sich beordert. Der Auftrag den er Buxton gab muss ausgeführt werden und sie hat nun die Wahl entweder den zu übernehmen und für Buxton zu erfüllen oder sie wird jetzt von ihm erledigt. Angelina will sich zumindest anhören worum es geht und bekommt eine kleine Akte. Darin ist ein Foto von Monroe, dessen Leiche sie ihm innerhalb von 24 Stunden abliefern muss. Dafür erhält sie 25.000 Dollar, was sie auch sofort annimmt. Danach geht sie direkt zu Monroe, der noch mit Rosalee beim Essen ist. Das der jetzt auch noch mit einem 'Fuchsteufel' herum macht wundert sie gar nicht mehr. Sie will das Rosalee verschwindet damit sie ihm sagen kann was los ist. Monroe will zwar nicht das sie geht, doch Rosalee zieht es vor besser bei der ersten Gelegenheit zu verschwinden. Nun kann Angelina ihm erklären das auf seine Leiche 25.000 Belohnung ausgesetzt wurden und sie als Killer engagiert wurde. Sie sagt ihm das sie nur angenommen hatte weil sie sonst sofort einen anderen geschickt hätten und ihnen nur noch rund 23 Stunden Zeit bleiben.

Monroe ist verwundert das jemand seinen Tod wünscht, denn in letzter Zeit habe er niemanden einen Grund dafür gegeben. Er entschließt sich den Fall auf den Grund zu gehen und herauszufinden wer den Mordauftrag gab. Natürlich ihm hier nur Nick helfen, worüber Angelina nicht erfreut ist. Sie will nicht das der 'Grimm' hilft, doch Monroe lässt nicht locker und ruft bei Nick an, den er mit Juliette stört. Als er ihm sagt das jemand ihn als Leiche sehen will ist er auch sofort bereit zu ihm zu fahren und sein Abendessen abzubrechen. Bei Monroe sieht er dann sehr schnell woher der seine Informationen hat, den Angelina kommt auch dazu und zeigt sich. Nick will sie sofort verhaften und nur Monroes Engelszungen ist es zu verdanken das er es nicht macht. Seine Sorge gegenüber Monroe wiegt ihm mehr als sie jetzt zu verhaften, weshalb sie eine Art zeitlich begrenzten Frieden schließen.

Dann weiht sie auch Nick darüber ein das sie vorhin einen getötet habe der sie angebaggert hatte. Der sei beauftragt worden von einer 'Königsschlange' Monroe zu töten. Leider kennt sie den Namen der 'Königsschlange' nicht, weshalb sie die erstmal ausfindig machen müssen. Deshalb will sich Nick von Angelina den Ort zeigen lassen wo sie den Killer erledigt hatte und bringt solange Monroe bei Hank Griffin unter, dem er Angelina lieber erstmal verheimlicht. Am Tatort vor der Diskothek glaubt die Polizei schon ihre Arbeit gemacht zu haben und halten mehrere Täter für wahrscheinlich. Ehe Nick etwas sagen kann steht schon Angelina neben ihm die sagt das sie glaubt das es nur eine Täterin war, die von hinten angegriffen wurde. Weil der Tote noch nicht identifiziert werden konnte hilft sie nach und sagt das seine Brieftasche mit Sicherheit ins Gebüsch geworfen wurde, was sie ja auch getan hatte. So erfährt der ermittelnde Beamte wenigstens den Namen des Toten, den er schon als Polizei-bekannt wieder erkennt. Angelina konnte sich aber auch unbemerkt das Handy von Buxton aneignen damit Nick später es auswertet. Immerhin rief zuletzt der Auftraggeber nochmal bei ihm direkt an.

Hank ist ganz froh Monroe bei sich zu haben, denn so kann er ihn fragen wie es ist wenn sie sich verwandeln. Monroe erklärt ihm das sie es Aufwallung nennen und gibt ihm eine Kostprobe, bei der sich Hank wieder zu Tode erschreckt. Nick und Angelina fahren zu einer Adresse von wo aus Buxton angerufen wurde. Angelina erkennt sofort einen der Handlanger von Arbok, den sie sich kurz darauf schnappt. Mit etwas Einschüchterung fängt der dann auch an zu reden und sagt ihr das sein Chef Arbok nichts gegen Monroe hat. Es sei nur ein Auftrag von jemanden, dem das sehr viel Wert wäre. Er kann ihr aber nichts sagen wer das sein könnte, nur das es eine Art Botschaft sein soll. Sie soll aussagen das es nicht gut ist mit einem 'Grimm' befreundet zu sein.

Nick spekuliert später bei Monroe das es womöglich jemand aus einer königlichen Familie sei. Er erzählt ihm das Catherine Schade, ein 'Hexenbiest', behauptet habe ein Prinz sei in Portland. Sie ahnen nicht das es sich mehr um eine Prinzessin handelt. Sie heißt Mia und ist aus Tokio nur nach Portland wegen Captain Sean Renard gekommen. Sie hatten ein Verhältnis miteinander und Renard freut sich darauf sie zu sehen. Für Monroe gibt es nur eine Möglichkeit doch noch den Auftraggeber kennen zu lernen, er muss eine Leiche sein. Einer 'Königsschlange' kann man aber auch niemanden als Tod unterjubeln der nur die Luft anhält, weshalb Monroe eine gefährliche Idee hat. Er will das Rezept 'Todesschlaf' zu sich nehmen, was er durch Rosalee kennt. Die will es ihm aber nicht so ohne weiteres geben da er sich gleich mehreren Risiken aussetzt. Er könnte zu früh erwachen und sie töten ihn oder er erwacht erst gar nicht mehr und die Killer hätten ihr Ziel erreicht.

Da Monroe es aber will gibt sie ihm das Rezept und er versinkt in den 'Todesschlaf'. Rosalee warnt aber Angelina darauf zu achten das wenn sein Gesicht weiß wird oder sich die Finger einrollen sie ihn unbedingt sofort wiederbeleben muss. Beim vereinbarten Treffpunkt wo Angelina die Leiche von Monroe übergeben soll braucht sie nicht lang warten bis auch die 'Königsschlange' Arbok erscheint. Nachdem er sich aber vergewissert hat das Monroe Tod ist will er Angelina noch nicht bezahlen, denn der Auftraggeber würde auch kommen und will sich ebenfalls überzeugen. So zieht sich die Zeit immer länger heraus bis endlich Mia erscheint. Nach wenigen Worten die sie mit Angelina gewechselt hat soll sie nun endlich auch ihr Geld bekommen. Weil bei Monroe sich aber die Finger einrollen muss Angelina ihn schleunigst wiederbeleben. Die Männer von Arbok schießen auf die Beiden, doch Angelina wirft sich nach vorn so das nur sie schwer getroffen wird. Durch die Schüsse alarmiert kommen auch Nick und Hank aus dem Gebüsch und schützen Monroe. Mia konnte leider allein entkommen und will gerade ihr Privatflugzeug besteigen als ihr da raus Renard entgegen kommt. Mit ihm hatte sie sich im Hotel verabredet, und er weiß das sie etwas anderes vorhatte. Er will sie aber am Leben lassen wenn sie ihm jetzt alles sagt. Monroe begräbt indessen Angelina im Wald unter einem großen Baum, so wie sie das machen.

Wesen

Besetzung

Hauptartikel: Nur über meine Leiche/Besetzung

Hauptdarsteller

Gastdarsteller

Soundtrack

Hauptartikel: Nur über meine Leiche/Soundtrack

Trivia

Zitate

Galerie

Siehe auch

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki