Fandom

Grimm Wiki

Todesdogge

610Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare7 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

 Eine Todesdogge ist ein Hunde-ähnliches Wesen.

Im Englischen: HOONT-yay-gər (Hundjäger)

Biografie

Katz und Maus

Bezeichnung: Todesdogge

Figur im Märchenbuch: Jägersmann

Fakten: Das Zitat zum Beginn der Episode "Katz und Maus" (1/18) stammt aus dem Märchen "Der Eisenhans", allerdings weist die Handlung der Folge nur geringfügige Parallelen zu der Originalgeschichte auf. In der Folge ist eine Todesdogge auf der Jagd nach dem Anführer einer Widerstandsbewegung, der wohl mit dem Eisenhans gleichgesetzt werden kann. Die Todesdogge ist in dem Fall einer der Jägersmänner, die ausgesandt werden um herauszufinden, weshalb Menschen im Wald des Königs verschwinden - also auf der Suche nach Eisenhans. Für beide Jäger-Figuren endet die Geschichte nicht gut.

Todesdoggen sind sehr berechnend und gehen für die Erfüllung ihrer aufgetragenen Aufgabe auch über Leichen. Sie können gut Personen und Dinge aufspüren, haben ein eher furchteinflößendes Äußeres und haben bei anderen Wesen keinen sonderlich guten Ruf. Die meisten Todesdoggen arbeiten unter dem Kommando der Warane.

Todesdoggen kinder werden auch nicht normal geboren die kinder müssen sich durch den Bauch heraus fressen. ..

Bilder von einer Todesdogge

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki